Skip to content

e-learning

März 22, 2011

Am Wochenende habe ich meinen Kollegen Andre Spang und Thomas an drei Veranstaltungen teils „live“ aber auch „online“ teilgenommen. Den Auftakt machte ein Workshop zum Thema „Digitale Demokratie, Partizipation und Blogschulen“ , den wir am Freitag an der Evangelischen Akademie Arnoldshain hielten. Inhalt und Ergebnisse sind auf unserem Schul-Wiki dokumentiert. Anschließend haben wir am ZUM-Wiki Seminar in Frankfurt teilgenommen und dort viele Eindrück und Anregungen gewonnen. Didaktische und methodische Konzepte zum Einsatz im Unterricht waren ständig in unserem Fokus. Die dritte Veranstaltung war die online-Schaltung per Skype zu einer Session auf dem EduCamp in Bremen. Hier stellte André Spang das Konzept zur Einbindung der iPads in den Unterricht vor.

Zahlreiche Eindrück und Ideen wollen wir zusammen mit Erfahrungen an unserer Schule auf einem Best Practice am 5.04.2011 an der KAS vorstellen und auf einer avisierten internen Fortbildung am 1.6. zum Thema „Hands on Wiki“ im Kollegium diskutieren und transportieren.

Gerade im Bereich der Benutzung von Wikis hat das Wochenden zahlreiche neue Ideen gebracht. Die Idee der Schreibwerkstatt mit Hilfe der Wiki Technologie oder die Idee der nichtlineare Text auf dem Wiki abzubilden, wäre eine neue Einsatzmöglichkeit der Wiki Software im Unterricht. Einige von diesen Ideen werden auf einem Workshop in Dortmund vorgestellt. Ganz andere Ideen für den Fremsprachenunterricht lieferte das DSD-Wiki. Hier wird nicht nur beschrieben wie man Videos in ein Wiki einfügen kann, sondern auch Web2.0 Apps wie Twitter und Voki!

Advertisements

From → Schulentwicklung

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: