Skip to content

Scratch

Juli 7, 2011

In den vergangen Stunden im Informatikunterricht habe ich die Grundlagen von Scratch behandelt. Dieses Programm hat deutlich mehr Möglichkeiten als die Kodu Programmierungebung. Die Schülerinne und Schüler taten sich erst schwer, die Syntax und die Abläufe zu verstehen, aber so langsam entwicklen sie Ideen, die sie auch umsetzen wollen. Die Ideen sind eher einfachen Spielen angelehnt wie z.B Pacman o.ä. Die ersten Ergebnisse lassen sich auf alle Fälle wieder sehen. Auch diese Datein werden die Schüler im Wiki der Kaiserin-Augusta-Schule veröffentlichen. Die Idee der objektorientierten Programmierung läßt sich hier sehr gut verdeutlichen und den Schülern vermitteln, als über Programme, die eine komplizierte Syntax verfügen. Die Schülerinnen und Schüler sind ja gerade mal in der 8. Klasse.

Leider werde ich diesen Kurs im Sommer abgeben, aber ein neuer Kurs ist schon in Sicht. Ich denke, dass ich wieder das Konzept „Spieleentwicklung“ als Schwerpunkt im 2. Halbjahr wählen werden. Das Feedbach der Schüler ist auf jeden Fall sehr positiv.

Advertisements

From → Uncategorized

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: